Bewerbungsbearbeitung

Der erste Schritt erfolgt durch den Antrag von Krankenschwestern und Krankenpflegern aus der MENA Region. Uns erreichen täglich bis zu 50 Anfragen. Sie werden alle sorgfältig geprüft und nach strengen Kriterien auserwählt.

Nepomuk-Klinik-Erfurt
Heidelberg_Medizinische_Klinik_Krehl_20120105

Vorstellungsgespräche

Die Vorstellungsgespräche werden in den Heimatländern durch das Aramcco Ärzteteam durchgeführt. Die Bewerber werden je nach Tätigkeitsbereich auf Kenntnisse geprüft. Hierbei achtet das Aramcco Ärzteteam auf die Persönlichkeit des Einzelnen und es wird geprüft, inwieweit man sich in Deutschland assimilieren kann.

Luftbild_Klinik_Löwenstein

Entscheidungsfindung

Nach Abschluss der Vorstellungsgespräche werden alle Bewerber noch einmal unter Rücksichtnahme aller angeforderten Kriterien untereinander verglichen. Danach wählen die Prüfer aus mindestens 30 Bewerbern die Fachkräfte mit den besten Voraussetzungen aus. Sie werden nach Ablauf von zwei Wochen informiert, sodass weitere Schritte eingeleitet werden können.

Registrierung

Die auserwählten Interessenten müssen sich bei unseren Partnerbüros im Heimatland registrieren lassen, damit sie an unserem Programm teilnehmen dürfen. Zwischenzeitlich müssen alle Zertifikate übersetzt und amtlich beglaubigt werden und an unseren Hauptsitz in Stuttgart weitergeleitet werden.

Medizinische_Klinik
Untitled-2

Verfolgung der Sprachqualität und Sprachentwicklung

Nach jedem abgeschlossenen Sprachniveau führt Aramcco Prüfungen mit seinen Bewerbern durch, um sicher zu gehen, dass es eine sprachliche Entwicklung gibt. Es werden alle zwei Monaten größere Tests angesetzt, indem der Bewerber in interaktiven Gesprächen das bisher Gelernte unter Beweis stellen kann.

n1 (2)

Verträge

Nach dem Abschließen des B2-Niveaus können die Bewerber einen Arbeitsvertrag mit einem deutschen Krankenhaus bzw. Klinik eingehen. Die genauen Inhalte des Vertrags werden unter enger Zusammenarbeit zwischen Aramcco und den deutschen Institutionen festgesetzt. Natürlich werden hier die Interessen des Bewerbers und des Krankenhauses bzw. Klinik berücksichtigt.

Visum

Der Bewerber wendet sich mit dem Arbeitsvertrag an die deutsche Auslandsvertretung in seinem Heimatland und beantragt die Einreiseerlaubnis nach Deutschland. Nach dem Erhalt des Visums werden die notwendigen Prozesse unternommen, um die Reise nach Deutschland antreten zu können.

nurse-(1)
Hauptwache_Frankfurt_am_Main

Formalitäten

Aramcco kümmert sich um die Aufarbeitung aller Dokumente. Dazu gehört die Antragsstellung für die Berufserlaubnis und die Einreichung aller Zeugnisse für die Gleichwertigkeit. Dadurch kann sich der Bewerber ab dem ersten Moment voll und ganz auf seine Aufgaben in Ihrem Krankenhaus bzw. Klinik konzentrieren.

error: Content is protected !!